2. Betzinger Sichelhenke

17.09.2017, Reutlingen-Betzingen

Der Abschluss der Erntesaison ist seit je her etwas Besonderes für die Landwirte. Auch für Heinz-Jürgen von Boetticher, den Museumsbauer der Ortsgruppe Betzingen im Schwäbischen Albverein ist es ein Grund zum Feiern: das ganze Jahr über demonstriert er im Museum „Im Dorf“ Techniken und Arbeitsweisen aus der Landwirtschaft vergangener Zeiten. Zuletzt war er auf den Feldern zwischen Betzingen und Degerschlacht im Einsatz, wo er interessierten Zuschauern gezeigt hat, wie nach alter Väter Sitte Getreide geerntet wurde.

Bei der 2. Betzinger Sichelhenke am 17. September zeigt er nun, wie das Korn mit dem Dreschflegel aus den Ähren gedroschen wird. Im nächsten Arbeitsgang trennt sich dann die Spreu vom Weizen: das Korn wird gesiebt und gereinigt.

Die Arbeit mit dem Dreschflegel erfordert neben der richtigen Technik auch jede Menge Koordination und Taktgefühl. Wer sich selbst mit dem hölzernen Werkzeug versuchen will, ist herzlich eingeladen – fachkundige Anleitung inklusive!

Von 11 bis 13 Uhr steht die Arbeit im Vordergrund. Der Museumsbauer legt aber großen Wert darauf, dass die Sichelhenke ein „Bauernfeiertag“ ist, an dem früher nicht gearbeitet, sondern das erfolgreiche Ende der Ernte gefeiert wurde. So will es auch der Museumsbauer halten, der nach der Arbeit ab 13 Uhr unter dem Motto „schwäbisch gschwätzt ond gsonga“ immer wieder schwäbische Lieder, Sprüche und Gedichte zum Besten gibt. Abgerundet wird der Tag durch Auftritte der Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Betzingen.

Doch damit nicht genug: neben der Handarbeit rücken auch historische Landmaschinen in den Fokus! Zahlreiche Oldtimerfreunde aus Betzingen und Umgebung haben sich bereits für das historische Schleppertreffen angemeldet, das die Sichelhenke umrahmt. Spontane Nachmeldungen sind selbstverständlich ebenfalls willkommen.

Weil Arbeiten, Schauen und Feiern hungrig und durstig macht, sorgen die Albvereinler auch für ein zünftiges Vesper: bei Kartoffelschnitz und Spatzen, neuem und altem Most sowie Kaffee und Kuchen wird die Sichelhenke zu einem echten Festtag.

plakat

Uhrzeit:
11:00-18:00

Ort:
Museum Im Dorf
Im Dorf 16
72770 Reutlingen-Betzingen


Lade Karte....
zur Übersicht