Maibaum erstrahlt in neuem Glanz

Im Mai wurde es recht deutlich – der Maibaum ist in die Jahre gekommen. Das Holz ist zwar noch sehr stabil, die Farbe hat aber kräftig gelitten. Grund dafür ist eine Betzinger Besonderheit: der Stamm des Maibaums wird nämlich seit vielen Jahren wieder verwendet, nur die Spitze wird erneuert.
Das Aufstellen findet in Kooperation der örtlichen Feuerwehr mit dem Schwäbischen Albverein statt. Deshalb haben sich nun auch einige Hobby-Maler der Ortsgruppe berufen gefühlt, den Baum abzuschleifen und neu zu streichen. Es wurde eine Schutzlasur aufgebracht, insbesondere wurden aber die Bänder in den Betzinger Farben grün und weiß, die sich um den Stamm winden, farblich aufgefrischt.

20170722_093102